Zweite scheitert im Viertelfinale

Während auf der Platzanlage des SC 26 Bocholt am vergangenen Samstag die Finalrunde der Stadtmeisterschaften der 1. Mannschaften ausgespielt wurde, fand beim SV Biemenhorst die Stadtmeisterschaft für Reserveteams statt.

Unsere 2. Mannschaft trat in der mit drei Teams besetzten Gruppe B an – der Hemdener SV hatte abgesagt.

Im 1. Spiel zeigte das Team von Wofgang Hartje eine gute Leistung und besiegte den Ausrichter SV Biemenhorst 2:0. Damit war das Ticket für das Viertelfinale schon so gut wie gelöst! Im zweiten Spiel ging es dann gegen Borussia Bocholt. Der SC hatte zahlreiche sehr gute Möglichkeiten einen Sieg einzufahren, der Ball wollte aber einfach nicht ins Tor… So blieb es beim Unentschieden.

Im Viertelfinale warteten die DJK SF 97/30 Lowick auf unser Team. Nachdem es da nach regulärer Spielzeit keinen Sieger gab, musste das Elfmeterschießen entscheiden, und dabei zog der SC leider den Kürzeren. Schade…

Den Titel der Reservemannschaften holte sich später TuB Bocholt. Glückwunsch von unserer Seite und vielen Dank an den SV Biemenhorst für ein tolles Turnier!