Sieg zum Saisonbeginn

1:0 im ersten Spiel heißt es heute für unsere 1. Mannschaft. Zu Gast war TuS Mündelheim, Aufsteiger und absolutes Überraschungspaket für unser Team.

Im Spiel dann erstmal das erwartete „beschnuppern“ der beiden Teams, die darauf bedacht waren hinten sicher zu stehen und nach vorne nicht zu viel Risiko zu gehen. Letztlich war es der SC, der sich die richtigen Chancen im Spiel erarbeitete. Allerdings machte Mündelheims Defensive ihre Arbeit sehr gut, machte die Räume gut zu und griff früh an. 2x Wenzel, Müller und Cavusman hatten die größten Möglichkeiten den SC in Front zu bringen. Es sollte aber beim 0:0 zur Halbzeit bleiben.

Nach dem Seitenwechsel passierte in den ersten 20 Minuten nicht viel. Beide Teams neutralisierten sich im Mittelfeld uns so nahm das Spiel erst ab der 70. Minute wieder an Fahrt auf. Der SC investierte wieder mehr und kam entsprechend wieder zu guten Möglichkeiten. Immer wieder war Mündelsheims Keeper Worm noch am Ball und ließ die Sportcluber verzweifeln. Nach einem Vorstoß der Hausherren kam aber postwendend auch Mündelheim wieder vors SC-Gehäuse, allerdings war Simon Meyering hier zur Stelle und bewahrte sein Team vor dem Rückstand.

In der 80. Minute die Erlösung für den SC: Lukas Wenzel wurde im Strafraum gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Ferhat Cavusman zum 1:0. Zwar gab es noch weitere Möglichkeiten, aber es blieb beim knappen 1:0. Am Mittwoch geht es weiter gegen den SV Krechting.