Gute Tennisergebnisse

Liebe Tennisfreunde,
Der dritte Spieltag der diesjährigen Medensaison am 21/22.05.2016 konnte bei weitgehend gutem Tenniswetter gespielt werden. Bei Temperaturen um die 20 bis 25 Grad traten erstmalig alle vier Medenmannschaften an und es wurde ein durchaus erfolgreiches Tenniswochenende.

Bereits am Samstag spielte die Herren 55 ihr zweites Medenspiel. In Bestbesetzung konnte ein klares 8:1 erreicht werden und somit die schmerzliche Auftaktniederlage vergessen machen. Die Deutlichkeit des Sieges lässt Hoffnung für die nächsten Spiele aufkommen, dass die nötigen Siege, die für einen Nichtabstieg erforderlich sind, noch eingefahren werden können. Das nächste Spiel findet am 04.06.2016 beim TC Küllenhahn statt.

Unsere erste Damen scheint ihrem Anspruch Fahrstuhlmannschaft auch in dieser Saison wieder gerecht werden zu wollen. Nach dem klaren 8:1 Auftaktsieg wurde auch das zweite Spiel zu Hause gegen BW Oberhausen deutlich mit 8:1 gewonnen und so scheint der Fahrstuhl in diesem Jahr
wieder nach oben gehen zu können. Macht weiter so. Beim nächsten Spiel geht es am 05.06.2016 zum DSC Preußen.

Die  Damen 50 I gewannen nach dem deutlichen Auftaktsieg 8:1 auch das zweite Spiel bei DJK Holzbüttgen mit 8:1 und schafften somit einen Superstart in die Saison. So kann es weitergehen. Das nächste Spiel findet am 04.06.2016 zu Hause gegen BW Rees statt. Ein Sieg und man kann sich
neue Ziele setzen.

Ebenfalls am 22.05.2016 begann für die Damen 50 II ihre Saison in der Bezirksklasse A bei Jahn Hiesfeld. Leider musste sie hier Lehrgeld zahlen und verlor klar mit 0:9. Das zweite Spiel bei RW Möllen sollte nun gewonnen werden um nicht schnell den Anschluss zu verlieren.
Alles Weitere in den nächsten Ausgaben.
Der weitere Fortgang der Saison kann auf der folgender Internetseite eingesehen werden.: www.tvn-tennis.de/sport/mannschaftsspiele/verband.
Vereinsnummer: 2096
Bis zum nächsten Mal,
Klaus Jüschke