Erste gewinnt gegen Olympia

Der nächste Derbysieg ist eingefahren: Gegen das Tabellenschlusslicht Olympia Bocholt konnte unsere 1. Mannschaft gestern einen 6:1-Sieg für sich verbuchen.

Von Beginn an machte das Team vom Kaisergarten Druck und konnte erneut früh in Führung gehen: Goalgetter Lukas Wenzel versenke den Ball im Tor der Grün-Weißen. Es ergaben sich zahlreiche gute Möglichkeiten für den SC, allerdings wurden diese teilweise fahrlässig ausgelassen. Erst in der 38. Minute sollte der 2. Treffer gelingen. Erneut war es Wenzel, der sich durchsetzte und sein Torkonto weiter hochschraubte. Marvin Tünte sorgte noch vor dem Halbzeitpfiff für die entspannte 3:0-Pausenführung (41.).

Keeper Simon Meyering hatte bis dahin kaum etwas zu tun bekommen, war bei der größten Möglichkeit durch Florian Steigerwald nach einer guten halben Stunde aber zur Stelle.

Im zweiten Durchgang ging es dann da weiter, wo es im ersten Durchgang aufgehört hatte. Der SC ließ den Ball laufen und erhöhte in der 57. Minute auf 4:0 – Wenzel mit seinem 3. Treffer in diesem Spiel und es sollte in der 85. Minute auch noch ein 4. folgen. Zuvor allerdings verkürzte Olympia durch ein Strafstoßtor auf 4:1 (68.) und Daniel Meyering stellte in der 73. Minute den alten Abstand wieder her. Somit kann Lukas Wenzel in dieser Saison bereits beeindruckende 27 Tore vorweisen…

Mit den letzten Siegen im Rücken geht es am Donnerstag nun weiter im Pokal gegen den PSV Wesel. Anstoß ist um 19:30 Uhr im Stadon am Kaisergarten.