DJK Barlo ist Stadtmeister

Titelbild: Bruno Wansing
Die DJK Barlo ist neuer Stadtmeister. Nach einem 4:0-Erfolg im Finale gegen BV Borussia Bocholt tritt das Team von Trainer Maik Niewenhuis das Erbe von Olympia Bocholt an und darf die Korken nun knallen lassen.

Der heutige Finaltag begann direkt mit einer kleinen Überraschung: Der DJK Barlo gelang ein 1:0 gegen den 1. FC Bocholt. Der FC war die spielbestimmende Mannschaft und arbeitete sich ein ums andere Mal vor der Barloer Gehäuse. Mehrere an sich 100%ige Chancen wurden liegen gelassen und ein fälliger Elfer nicht gegeben. Am Ende bewahheitete sich eine alte Fuballweisheit: Wenn du vorne die Tore nicht machst, dann kassierst du hinten irgendwann mal einen. Und so war es dann auch. Barlo nutzte seine quasi einzige Torchance des Spiels zum 1:0 und brachte dieses Ergebnis über die Zeit.

Im zweiten Halbfinale standen sich Borussia Bocholt und die DJK SF 97/30 Lowick gegenüber und lieferten sich einen munteres Spiel. Da es nach 90 Minuten 2:2 stand ging es entsprechend ins Elfmeterschießen, bei dem Lowick den Kürzeren zog. Am Ende hieß es 6:4 für Borussia Bocholt. Wermutstropfen war, dass sich ein Borussen-Spieler verletzte und ins Krankenhaus gebracht werden musste. An dieser Stelle schon mal Gute Besserung!

Es folgte das Spiel um Platz 3 zwischen dem 1. FC Bocholt und der DJK SF Lowick, das leider von einem heftigen Regenschauer heimgesucht wurde. Der FC gewann dieses klar 3:0.

Im Finale standen sich Borussia Bocholt und die DJK Barlo gegenüber – mit bekanntem Ende. Barlo zeigte ein starkes Spiel und gewann das Spiel, auch in der Höhe, verdient 4:0.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die tolle Woche! Die unzähligen Helfer, Betreuer, Spieler und auch Zuschauer! Auch, wenn das Wetter nicht immer 100%ig mitgespielt hat, und wir uns für unser Team einen anderen Ausgang gewünscht hätten, war dieses Turnier ein voller Erfolg! VIELEN DANK!

Übrigens gibt es auch vom heutigen Tag einige Fotogalerien:

1.FC Bocholt – DJK Barlo Borussia Bocholt – DJK SF 97/30 Lowick

1.FC Bocholt – DJK SF 97/30 Lowick

DJK Barlo – Borussia Bocholt