2. Platz beim Dreikönigsturnier

Beim heutigen Dreikönigsturnier holte unsere 1. Mannschaft den 2. Platz.

In der Gruppenphase holte das Eul-Team souverän drei Siege. Gegen TuB Bocholt sprang dabei ein 3:1 heraus, gegen die DJK Barlo ein 6:3 und gegen die DJK TuS Stenern gar ein 9:3.

Auch im Viertelfinale gegen den SV Werth ließ unser Team nichts anbrennen und gewann am Ende verdient 8:3. Im Halbfinale traf man auf den Vorjahressieger VfL Rhede. Das Spiel wurde von beiden Seiten sehr zögerlich bestritten und nach regulärer Spielzeit stand es 1:1, sodass das Neunmeterschießen über den Finaleinzug entscheiden musste. Hier behielten die SC-Spieler die Nerven und konnten durch ein 4:2 ins Finale einziehen. Gegner nun war Borussia Bocholt. Auch dieses Spiel wurde eher zurückhaltend bestritten. Der SC führte kurz vor Schluss noch 2:1, ehe die Borussia ausglich und letztlich noch das 2:3 erzielte. Mit dem letzten Angriff vor Ablauf der Spielzeit glich Hassan Mislemani nochmal für den Sportclub ausglich und das Team somit ins Neunmeterschießen rettete. Dort sicherte sich Borussia Bocholt dann den Turniersieg. Herzlichen Glückwunsch!

Und einen riesen Dank an Olympia Bocholt für ein tolles Turnier!

Hier einige Impressionen vom Dreikönigsturnier