1:1 gegen den SV Krechting

Das wäre zum Jahresabschluss fast noch schief gegangen… Unsere 1. Mannschaft holte gestern ein 1:1 gegen den SV Krechting durch den späten Ausgleich durch Daniel Meyering.

Krechting machte es dem SC von Beginn an schwer und erarbeitete sich im 1. Durchgang zahlreiche gute Möglichkeiten, die allesamt entweder knapp am Tor vorbei gingen oder aber vom Schlussmann Raven Olschewski entschärft wurden. Es war übrigens heute nicht nur das letzte Spiel des Jahres, sondern auch gleichzeitig Olschewskis letztes Spiel für den SC. Im Winter wechselt der Schlussmann wohl wieder nach Kleve. Der SC tat sich hinten schwer, nach vorne hin fehlte die Spritzigkeit. Durch gute Konter kam man zwar vors Krechtiger Gehäuse, scheiterte dort am auch gut aufgelegten Keeper des Gastgebers.

Im zweiten Durchgang änderte sich das Bild kaum, allerdings war im SC-Spiel nun etwas mehr Biss. Krechting war weiterhin am Drücker, aber der Ball wollte einfach nicht rein gehen. Bezeichnend: Den Führungstreffer erzielte ausgerechnet ein SC-Akteur in der 58. Minute. Krechting drückte dann immer weiter auf das 2:0 und fing sich dann kurz vor Schluss den Ausgleich ein – 83. Minute Treffer von Daniel Meyering.

Damit hat der Sportclub nochmal einen Punkt entführt und geht jetzt in die Winterpause. Mit dem traditionellen Dreikönigsturnier am 08.01.2017 geht es dann wieder los!