1. Mannschaft holt Stadtmeistertitel

Foto: Horst Andresen

Unsere 1. Mannschaft konnte sich am Wochenende auf der Anlage von TuB Bocholt den Stadtmeistertitel sichern. Im Finale gegen Gastgeber TuB Bocholt gelang der Eul-Elf ein 2:0-Sieg durch Tore von Hassan Mislemani und Sebastian Eul.

Dabei begann das Turnier für unser Team nicht optimal. Im ersten Spiel gegen DJK TuS Stenern kam man nicht über ein 0:0 aus und konnte sich glücklich schätzen, dass Stenern Hochkaräter ausließ und es so überhaupt zum Punktgewinn kam. Im 2. Spiel gegen Lowick gab es nach Anfangsschwierigkeiten einen etwas glücklichen 1:0-Sieg durch ein Tor von Hassan Mislemani. Weiter ging es gegen die GSV Suderwick und dieses Spiel wurde 2:0 gewonnen (Tore: Eigentor, Lukas Wenzel). Ím letzten Gruppenspiel gegen den Hemdener SV sprang erneut ein 2:0-Sieg (Tore: Sebastian Eul und Lukas Wenzel) heraus und brachte dem SC den Gruppensieg.

In der Viertelfinal-Zwischenrunde am Freitag tat sich der SC wieder erstmal schwer und verlor gleich das erste Spiel gegen den SV Biemenhorst 1:0. Gegen TuB Mussum fand man dann aber wieder in die Spur und holte einen 3:0-Sieg (Tore: 2x Tim Schwung, Lukas Tewesmeier). Und auch das letzte Spiel an diesem Tag wurde gewonnen. Am Ende stand es 1:0 gegen BV Borussia Bocholt durhc ein Tor von Stefan Nobes.

Am Samstag hieß es dann Halbfinale gegen die DJK TuS Stenern mit dem an dem Tag besseren Ende für den SC, der durch einen 3:0-Sieg (Tore: Eigentor, 2x Stefan Nobes) ins Finale einzog.

Dort traf man dann auf Ausrichter TuB Bocholt – mit bekanntem Ende.

Glückwunsch an die Mannschaft und herzlichen Dank an TuB Bocholt für die Organisation des Turniers!