Tennismedensaison 1. Damenmannschaft

Die Mannschaft hat sich entschieden, an den Medenspielen teilzunehmen. Unter dem Aspekt Erfahrung zu sammeln ohne Druck, absteigen zu können, sehen sie dies als Chance an, sich unter Wettkampfbedingungen in der Klasse zu akklimatisieren.

Die Einschränkungen wie Anfahrt und Hygieneregeln etc. wird man in Kauf nehmen und nehmen müssen.

Die beiden anderen Mannschaften des SC26 Bocholt, die Damen 50 und die Herren 55 haben sich von den Medenspielen abgemeldet. Ein sinnvoller Wettbewerb mit Spass und Geselligkeit scheint nicht möglich, zudem wird das Infektionsrisiko als zu hoch angesehen, da einige der Aktiven auch zu den altersmäßigen Risikogruppen gehören.

Wir wünschen unsere 1.Damenmannschaft viel Spaß bei Ihren Spielen.

Auf dem Bild ist unser Team abgebieldet. Das Bild wurde vor dem Corna Virus gemacht. v.l. Ann-Kathrin Bölker, Christina Weidemann, Jessica Schmitz, Sabrina Schrudde, Kerstin Jüschke, Anja Oldenburg, Svenja Tangelder, Katharina Schmeinck, Isabell Prost, Nina Hüning, Carina Kraft,