Daniel Meyering zurück zum Kaisergarten.

SC 1926 Bocholt verpflichtet Daniel Meyering vom Landesligisten Blau-Weiß Dingden und rüstet sich für die Rückrunde.

„Daniel wird uns Stabilität verleihen und passt menschlich einwandfrei zu uns. Seine Art Zweikämpfe zu führen, seine Spielintelligenz sowie sein Kopfballspiel und die Kommunikation mit Mannschaftskollegen werden wichtige Attribute im Kampf um den Klassenerhalt sein.“ Freut sich Trainer Sebastian Eul.

Der Winterzugang bringt es auf 213 Einsatze in der Bezirksliga und ist in der vergangenen Transferperiode zum Landesligaaufsteiger Blau-Weiß Dingden gewechselt, wo er in der laufenden Spielzeit 14-mal zum Einsatz kam.

„Da Daniel ab Winter private und berufliche Veränderungen bevorstehen, kam uns der Gedanke ihn zu kontaktieren. Durch seinen Bruder Simon saßen wir hier ja quasi an der Quelle. Seine Erfahrung im Seniorenfußball wird der Mannschaft definitiv guttun. Wir fühlen uns für die Rückrunde gewappnet.“ ergänzt Eul.

Auf eine erfolgreiche Zeit- Herzlich Willkommen zurück, Daniel!