2. Spieltag

Liebe Tennisfreunde

Der zweite Spieltag der diesjährigen Medensaison am 12./13.05.2018 war geprägt durch frühsommerhaftes Wetter. Bei Temperaturen über 20 Grad absolvierten die Damen 50, die Herren 55 den zweiten Spieltag und unsere erste Damen bereits den dritten Spieltag, da der letzte Spieltag vorverlegt wurde

Die Damen 50 I gewannen kampflos mit 9:0 gegen ETUF Essen, da diese Mannschaft kurz vorher zurückgezogen hat. Nicht schön aber die Punkte nimmt man gerne mit. Wer weiß wozu sie noch gut sind.

Die I. Damen kassierten nach der Klatsche gegen Blau Weiß Bocholt gegen
Heißen Mülheim mit 2:7 erneut eine deutliche Niederlage. Hier zeigte sich aber, dass die Mannschaft durchaus in der Lage ist mitzuspielen. Wenn Sie Ihre Spielstärke und mannschaftliche Geschlossenheit durchsetzen kann, ist noch Einiges möglich.

Die gleiche Erkenntnis konnte man nach dem nächsten Spiel gegen Duisburg Süd gewinnen. Auch hier spielte man gut mit und unterlag dennoch am Ende deutlich mit 2:7. Jetzt heißt es erstmal durchschnaufen und sich sammeln und nach der längeren Pause Mitte Juni wieder anzugreifen. Die Mannschaftsfahrt über Pfingsten ist dazu geradezu prädestiniert. Es ist noch nichts verloren. Das es schwer wird die Klasse zu halten war klar.

Die Herren 55 verloren erneut mit dem Ergebnis 3:6 gegen BW Wickrath und mussten feststellen, dass die Trauben sehr hoch hängen in diesem Jahr. Wo die notwendigen Punkte zum Klassenerhalt hergeholt werden können, muss man sehen. Es wird aber sehr schwierig.

Den Fußballern noch einen schönen Saisonabschluss

Alles Weitere in den nächsten Ausgaben.

Der weitere Fortgang der Saison kann auf der folgender Internetseite eingesehen werden.: www.tvn-tennis.de/sport/mannschaftsspiele/verband.

Vereinsnummer: 2096

Bis zum nächsten Mal

Klaus Jüschke