BW Bocholt gewinnt SEAT-CUP

Jubiläumsturnier ein voller Erfolg, Sieger des 20. SEAT-CUP BW Bocholt Vor zum Teil vollen Zuschauerrängen und größtenteils bestem Tenniswetter wurde am vergangenen Wochenende der 20. SEAT-CUP ausgetragen.

Die Vorrunde wurde am Samstag dem 03.09.2016 gespielt. Die zahlreichen Zuschauer sahen tollen, spannenden und vor allem fairen Tennissport. Wegen des 20. Jubiläums dieser Veranstaltung wurden neun Mannschaften eingeladen und auf drei Gruppen verteilt.
Durch den kurzfristigen Ausfall der Mannschaft aus Biemenhorst wurde in einer Gruppe nur mit zwei Mannschaften gespielt.

Hier die Gruppen und Ergebnisse im Einzelnen:
A1 BW Bocholt
A2 TC Dingden
A3 TC Lonliners

B1 TUB Bocholt
B2 SC 26 Bocholt
B3 TV Rhede

C1 TSV Bocholt
C2 DJK 97/30 Lowick
Die Spiele am Samstag, den 03.09.2016
A3 TC Longliners A2 TC Dingden                   2:1
A1 BW Bocholt A2 TCDingden                        3:0
A1BW Bocholt A3 TC Longliners                    3:0
B1 TUB Bocholt B3 TV Rhede                         3:0
B1 TUB Bocholt B2 SC26 Bocholt                   1:2
B2 SC26 Bocholt B3 TV Rhede                        3:0
C1 TSV Bocholt C2 DJK Lowick                       3:0

Nach den begeisternden Spielen gab es am Abend eine noch bessere Playersnight. Dieses traditionelle Fest des Bocholter Tennis wurde von allen genossen und gefeiert. Entsprechend müde startete man in den zweiten Turniertag am Sonntag, bei dem der Wettergott nicht ganz so gut mit spielte. Aber es konnten alle Partien planmäßig und weitgehend trocken gespielt werden.  Es standen die Finalgruppen, die aus den jeweiligen Gruppenersten, Zweiten und Dritten gebildet wurden, an. Die Spiele fanden dann am Sonntag ab 12.00 Uhr statt und waren zum Teil an Spannung und Klasse nicht zu überbieten.

Im Folgenden die Ergebnisse:
Zweiter B  TUB Bocholt Zweiter A  TC Longliners                 0:3
Zweiter A   TC  Longliners Zweiter C  DJK Lowick                 3:0
Zweiter B  TUB Bocholt Zweiter C  DJK Lowick                     2:1
Dritter   A   TC Dingden Dritter   B  TV Rhede                        3:0
Erster   A    BW. Bocholt Erster   B  SC26 Bocholt                 2:1
Erster   A    BW Bocholt Erster   C  TSV Bocholt                   2:1
Erster   C   TSV Bocholt Erster   B   SC26 Bocholt                2:1
Gruppe I                                  Gruppe II                          Gruppe III
1. BW Bocholt                      4. TC Longliners               7.TC Dingden
2. TSV Bocholt                     5. TUB Bocholt                 8.TV Rhede
3. SC26 Bocholt                   6. DJK Lowick

Somit war der strahlende Sieger die Mannschaft von Blau Weiß Bocholt, die sich nach hartem Kampf und spannenden Spielen gegen den Zweiten TSV Bocholt und Dritten dem Gastgeber SC26 Bocholt durchsetzen konnte. Die weiteren Platzierungen: Vierter TC Longliners, Fünfte TUB Bocholt, Sechste DJK 97 Lowick, Siebenter TC Dingden und Achter TV Rhede.  Anschließend erhielten die Gewinner bei der Siegerehrung aus den Händen von Joachim Weidemann und Sponsor Manni Leiting die Preise des Autohauses Leiting, den großen Siegerpokal und das Preisgeld.

Wir danken allen Teilnehmern und Organisatoren für eine gelungene Veranstaltung, nicht zuletzt aber auch unserem Nachbarn TUB Bocholt für das zur Verfügung Stellen seiner Platzanlage. Auf die nächste Auflage im Jahre 2017 freuen sich alle Beteiligten schon heute.