Damen 50 I steigen auf

Liebe Tennisfreunde,

der sechste Spieltag der diesjährigen Medensaison am 18/19.06.2016 war wie schon der letzte vom Wetter und von den Ergebnissen zweigeteilt. Nur dass diesmal der Regen am Samstag der Begleiter war und am Sonntag trockenes Wetter vorherrschte.  Der Samstag war wiederum der erfolgreichere Tag für unsere Mannschaften während der Sonntag wieder der Tag der Niederlagen war.

Bereits am Samstag spielte die Herren 55 ihr fünftes Medenspiel. In Bestbesetzung konnte wieder ein 7:2 gegen Vohwinkel erreicht werden. Jetzt hat sich die Sache fundamental gedreht. Am kommenden Samstag geht es statt gegen den Abstieg nun um den Aufstieg. Schlaue Rechner sagen, dass ein 6:3 am Samstag den 25.06.2016 zu Hause gegen den TSV Ruhrfeld zum Aufstieg reichen würde. Mal schauen.

Der Aufstieg unserer ersten Damen ist erstmal auf das nächste Jahr verschoben. Aber sie können erhobenen Hauptes aus der Saison gehen nachdem sie das letzte Spiel bei DJK Dümpten trotz vieler Ausfälle nur knapp mit 4:5 verloren haben. Verloren hat man den Aufstieg durch das Pech des vorletzten Spieltages. Schade aber im nächsten Jahr auf ein Neues.

Die Damen 50 I haben es mal wieder geschafft und stehen als Aufsteiger in die I.Verbandsliga fest. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg. Der Sieg in Essen im Regen war letztendlich der Entscheidende.  Jetzt ist Feiern angesagt.

Die Damen 50 II verloren auch ihr viertes Saisonspiel sehr klar gegen Adler Oberhausen und hoffen dass die Saison in der nächsten Woche bald zu Ende geht. Die Klasse scheint doch zu hoch zu sein für die Damen.

Alles Weitere in den nächsten Ausgaben.

Bis zum nächsten Mal,
Klaus Jüschke